Detailseite-Redaktion

Zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Sengenthal

Am letzten Schultag vor den Herbstferien machten sich die Kombiklasse 3/4 und die 3. Klasse auf den Weg zur Feuerwehr. Dort bekamen sie einen spannenden Einblick in die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr. Innerhalb eines anschaulichen Vortrags von Herrn Wittmann - dem Hauptkommandanten - erfuhren die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel, welche Aufgaben die Feuerwehr hat und welche Fragen sie bei einem Notfall am Telefon beantworten müssen. Außerdem durften sie ihre eigenen Fragen stellen, die sie sich zuvor überlegt haben.

Danach staunten sie über die feuerfeste Ausrüstung der Feuerwehrleute und durften das Feuerwehrauto von innen sehen. Herr Kratzer erklärte ihnen, wozu die vielen Werkzeuge benötigt werden und wie viele Liter Wasser in einem Tank sind (soviel wie 11 Badewannen!).

Vielen Dank an die freiwillige Feuerwehr, die sich die Zeit für uns nahm und ihre Begeisterung für ihre Arbeit teilen weitergeben konnte! Der Tag wird den Kindern sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben.

  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>