Detailseite-Redaktion

Welttag des Buches

Seit 5 Jahren gibt es den „Welttag des Buches“ und auch in diesem Jahr nimmt die Grundschule Sengenthal mit den 4. Klassen daran teil. Gestartet wurde mit dem Besuch in der Buchhandlung Rupprecht, wo den Kindern der Werdegang eines Buches von der Idee des Autors bis hin zum Druck und Verkauf sehr anschaulich dargestellt wurde. Geduldig beantwortete die Buchhändlerin alle Fragen der Kinder. Im Anschluss durften die Jungen und Mädchen die Buchhandlung noch selber erkunden und lasen in das eine oder andere Buch hinein. Am liebsten hätten sie gleich eins der 20 000 Bücher der Buchhandlung Rupprecht mitgenommen… Zum Glück gabs dann aber für jeden Schüler „Ivo, Samo und der geheime Hexensee“, das diesjährige „Ich schenk dir eine Geschichte-Buch“, zum Welttag des Buches. Beide Klassen haben sofort nach Rückkehr an die Schule begonnen, ins Buch hinein zu lesen! Es scheint eine spannende Umweltgeschichte zu werden!