Detailseite-Redaktion

Heimat- und Sachunterricht digital

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen einen Schultag lang mit den europäischen Ländern. Jedes Kind bekam ein Land zugewiesen und erarbeitete am Tablet unter anderem Wissenswertes über polnische Köstlichkeiten, fahrradbegeisterte Dänen und italienische Baukunst. Am Ende des Tages präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihr jeweiliges Land der Klasse, um so jedem einen kurzen Einblick in die unterschiedlichen Kulturen Europas zu ermöglichen.