Detailseite-Redaktion

Frohes Halloween!

Am letzten Tag vor den Ferien kamen viele merkwürdige Gestalten ins Klassenzimmer der 1b: Hexen, Spinnen, Fledermäuse, Sensenmänner ... Unter den Kostümen stecken natürlich unsere Erstklässler. Diese wollten nämlich ein kleines Halloween-Fest feiern. 

So wurden die Kinder von gruseliger Musik erwartet und durften auch bald ein paar schaurige Bilder im Kunstunterricht basteln. Im Anschluss wurden die Süßigkeiten ausgepackt und ein lustiger Halloweenfilm mit Snoopy angeschaut. Danach musste sich die Klasse erst mal ein bisschen austoben und nach einer Würfelpause überlegten wir uns gruselige Halloween-Bewegungen. Zum Schluss las Frau Hierl noch die Geschichte von der neugierigen, kleinen Hexe vor und die Kinder erzählten von ihren Ferienplänen. 

Viel zu schnell war die Schule dann auch schon vorbei und alle stapften munter in die Ferien.