Detailseite-Redaktion

Der Zahnarzt zu Besuch an unserer Schule

Dr. Bär und Frau Dr. Karl nahmen sich einen Vormittag Zeit, um uns alles Wichtige rund um unsere Zähne zu erklären.

Zuerst wurde uns bewusst, wofür wir die Zähne eigentlich brauchen: Fürs Aussehen, zum Sprechen und für die Nahrungsaufnahme. Damit unsere bleibenden Zähne möglichst lange gesund bleiben und wie wir sie vor der Krankheit Karies schützen können, das beschäftigte uns anschließend.

Wieso gibt es denn Karies? Vier Dinge braucht es dazu: Zähne, Zucker, Zeit und Bakterien. Dr. Bär erklärte es anhand eines Beispiels: Wir sind im Zoo (unser Mund), die Zähne sind die Tierställe und Bakterien sind die Tiere. Essen wir nun Süßigkeiten oder auch anderes Essen, dann ist das das Futter für die Tiere/Bakterien. Sie vermehren sich und irgendwann pinkeln die Tiere/Bakterien und diese Säure macht unsere Zähne kaputt.

Wie können wir das jetzt vermeiden? Wichtig ist richtige Mundhygiene, d.h. 2x am Tag putzen und Zahnseide verwenden. Aber genauso wichtig: Möglichst wenig säurehaltige Getränke trinken, vor allem nicht in kleinen Portionen.

Abschließend beantworteten die beiden Zahnärzte noch ganz viele Fragen.

  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>