Detailseite-Redaktion

Auftakt des Projekts "Gesund bleiben"

Am Montag, den 16.05., trafen sich die erste Klasse, zweite Klasse und Kombiklasse im Pausenhof, um gemeinsam in das lebenspraktische Projekt "Gesund bleiben" zu starten.

Frau Schlegl hatte ein paar tolle erlebnispädagogische Spiele vorbereitet, bei denen die Kinder den eigenen Körper auf ganz neue Weise wahrnehmen konnten. Wie ist es, wenn man nichts sehen kann? Was kann ich dann hören? Wie fühlt sich das an? Das erlebten die Kinder, als sie von einem Partner "blind" durch den Pausenhof geführt wurden. 

Auch beim Spiel "Fledermaus und Falter" musste sich der Fänger/Fledermäuse ganz ohne seinen Sehsinn weiterhelfen, denn nur durch das Prinzip der "Echoortung" konnten sie im Kreis ihre Beute finden. Ganz schön knifflig, aber sehr lustig!

Zum Schluss verwandelten sich die Kinder noch alle in alle möglichen Zootiere und mussten mithilfe von Lauten und Bewegung ihre Partnertiere in der Menge finden.

Ein wirklich spaßiger Auftakt für unsere Projektwoche. Mal sehen, was wir diese Woche noch so erleben werden!