Detailseite-Redaktion

Aktuelles zu den Corona-Maßnahmen

Update 11.1.2021

Die notwendigen Vorgaben aus dem KM sind heute Mittag für den Unterricht ab 11.1.21 eingetroffen:

1. Faschingsferien wird es dieses Jahr nicht geben.

2. Es findet DistanzUNTERRICHT statt, das heißt, Sie als Eltern sind für die verpflichtende Erledigung der Aufgaben, die wir online stellen, verantwortlich.

3. Es wird eine Notbetreuung stattfinden. Auch der Minister bittet darum, diese NUR IN BEGRÜNDETEN FÄLLEN in Anspruch zu nehmen. Details entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Es fahren keine Busse, es gibt kein Mittagsessen.

4. Die Schule bietet - hauptsächlich um den Kontakt zu den Kindern zu halten - die Möglichkeit einer ElternKinderVideoSprechstunde an. Bitte kontaktieren Sie ihre Klassenlehrkraft und machen Sie einen Termin aus. Alles weitere erklärt Ihnen dann die Lehrkraft.

5. Auf unserer Lernplattform, auf der wir ab Sonntag auch wieder Aufgaben einstellen werden, finden Sie die Kontaktdaten (meist E-Mail) der Klassenlehrkraft. Zögern Sie nicht und nehmen den Kontakt auf.

6. Kranke Kinder gehen NICHT in die Notbetreuung! Gesunde Rückkehrer brauchen ein Formular, dass sie gesund sind, sonst dürfen sie die Schule nicht betreten (Formular unten zum Download bereit).

7. Eine Bitte! Sollte ein Coronaverdacht in der unmittelbaren Familie sein: Schicken Sie das Kind nicht in die Notbetreuung.

Zum Schluss bitte auch ich Sie NOCH EINMAL zu überlegen: Gibt es eine Alternative, Ihr Kind zu Hause zu betreuen? Sinn der Schulschließung ist schließlich die Kontaktvermeidung. Helfen Sie mit, dass wir die Pandemie besiegen!

STEFAN LAUTENSCHLAGER

Anlagen zum Download:

-Formular Notbetreuung als doxc und pdf TERMINSACHE!!

-Schreiben aus dem KM zur Notbetreuung an die Eltern

-Schreiben aus dem KM zur Unterrichtssituation im Januar



Update vom 11.12.2020----- NOCH AKTUELL!!

1. Bitte beachten, der "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen" wurde verändert und ergänzt.

Die aktuelle Version vom 11.12.2020 kann am Ende des Artikels heruntergeladen werden.

2. Ganz neu ist, dass die Schule nun von Ihnen eine Bestätigung verlangt, dass Ihr Kind ausreichend gesund und 48 Stunden fieberfrei und symptomfrei ist.
Dazu gibt es ein Formular, das Ihr gesundetes Kind am Tag der Rückkehr in die Schule unmittelbar und ohne Aufforderung der Klassenlehrkraft aushändigt.

Das aktuelle Formular vom 11.12.2020 kann am Ende des Artikels heruntergeladen werden.

3. Masken aus Plexiglas sind in der Schule nicht mehr erlaubt, laut neuer Verordnung. Bitte nicht mehr tragen. Danke!


Update vom 9.12.2020 ---------- NOCH AKTUELL!!!

Schulsport wird in allen Klassen bis mindestens 18.12.2020 ausgesetzt. Wir werden aber für ausreichend Bewegung an der frischen Luft z.B. bei Spaziergängen sorgen. Ein neuer Elternbrief befindet sich im Download unter diesem Artikel.

Noch einmal der zusätzliche Hinweis: Am Freitag, den 18.12.2020 endet der Unterricht REGULÄR.


Bitte helfen wir alle wieder zusammen! Ich bitte Sie, lassen Sie Ihr krankes  Kind ausreichend lang - unabhängig von den aktuell gültigen Vorschriften- zu Hause. Nur gesunde Kinder können sich ausreichend konzentrieren und den (Schul-)Alltag gut meistern.  

Bleiben Sie gesund! Stefan Lautenschlager

Hier die aktuellsten Informationen aus dem Kultusministerium.