Spinat-Schnecken

Heute haben wir die Spinatecke vom Schulgarten geplündert.
Unsere stolzen Köche und Köchinnen zauberten aus dem Babyspinat herrlich duftende Blätterteigschnecken.


Rezept für 6 Personen:

Zutaten:
Frischer Blattspinat (gewaschen, geschleudert und ohne Stiele)
1 Rolle Blätterteig
3 EL Frischkäse
2 EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
1 verquirtes Ei

Frischkäse,Tomatenmark, zerdrückte Knoblauchzehe und Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Masse auf dem ausgerollten Blätterteig gleichmäßig verstreichen und die Spinatblätter darauf verteilen.
Von der langen Seite her aufrollen.
Anschliessend mit einem scharfen Messer 2 cm dicke Stücke schneiden und auf ein Backblech legen, mit Ei bepinseln und bei 200 Grad 20 Min goldbraun backen.

Guten Appetit!

  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>
  • <% if(sExtraBildAlt!=null) { %><%=sExtraBildAlt %><% } else { %> <% } %>