Mittagsbetreuung

 

Wir sind ein kleines aber feines Team: Kay Knauer, Tanja Strobl (beide Langzeitgruppe), Monika Engelmann und Marion Drazza.

Von Montag bis Freitag sind die Kinder der Grundschule bei uns in den besten Händen. Ob Basteln, Bauen, Lesen oder Toben - das Angebot ist vielseitig und abwechslungsreich. Wir gehen oft raus oder nutzen die Turnhalle. Das auf Wunsch dazu buchbare Mittagessen wird in der Schulküche vom Schulkoch liebevoll zubereitet und kommt bei den Kindern immer gut an.

Rahmendaten:

  • Die Mittagsbetreuung kann von Montag bis Freitag in Anspruch genommen werden.
  • Wir sind von 11-16 Uhr für die Kinder da.
  • "Abholzeiten" sind 12.40 Uhr, 13.30 Uhr (jeweils mit Busbeförderung) und 14 Uhr (ohne Busbeförderung), Langzeitgruppe 15.30 Uhr, 16.00 Uhr (ohne Busbeförderung).
  • Anmeldungen und Buchungsänderungen (auch Essen) können Sie zum Schuljahresanfang und zum Halbjahr tätigen.
  • Das Mittagessen kann, muss aber nicht dazu gebucht werden.

Kosten:

  • Mittagessen kann zusätzlich gebucht werden, pro Essen 2,50€.
  • Wichtig: Essensgeld wird grundsätzlich nicht erstattet, falls Ihr Kind einmal nicht mitisst.
  • Bei Fragen zu Kosten der Mittagsbetreuung wenden Sie sich bitte an die Gemeinde.

Verlängerte Mittagsbetreuung:

  • Abholzeiten sind 15.30 Uhr und 16.00 Uhr (die Kinder werden von uns an die Türe geschickt).
  • Wir haben feste Hausaufgabenzeiten (14.00 Uhr bis 15.30 Uhr), daher ist keine Abholung vor 15.30 Uhr möglich.
  • Wir werden auch die Turnhalle und den Garten bei Bedarf nutzen.
  • Wichtig: Die Kontrolle der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit liegt bei den Eltern!

 

Unser Gluckenstall

Im Hühnerauslauf steht ein kleiner Gluckenstall...

Wachteleierverkostung

Heute durften die Notbetreuungskinder Wachteleier probieren...

Stallpflicht für unsere Schulhühner

Unsere Hühner haben seit 6 Wochen ,,Stallpflicht“, das bedeutet sie dürfen sich nur im gesicherten Freigehege aufhalten...

Zwei Nistkästen für Meisen und Co.

Nachdem wir einen sehr langen und kalten Winter unsere heimischen Vögel im Schulgarten täglich mit Walnüssen und Vogelfutter verwöhnt haben...


Sengenthal soll sauber werden und bleiben

Im Rahmen des Projekts "Sengenthal soll sauber werden und bleiben" ist Frau Drazza mit vier Kindern eine halbe Stunde lang eine Runde um die Schule gegangen...

Die ersten Eier der Schulhühner

Unsere Schulhühner waren sehr fleißig!

Die neuen Hühner

In der Woche vor den Herbstferien hat Zitrönchen uns verlassen. 

Er ist zu Rosi mit Blacky und noch 2 Hühnern gekommen. Dort führt er jetzt seine Hennen.

Wir haben unsere Hühnerschar mit 3 neuen Rassen aufgefüllt.

Obsternte im Schulgarten

Dieses Jahr waren die Obstbäume im Hühnergarten besonders voll gehangen...

Im Obstgarten wird fleißig gesammelt

Gestern haben wir noch mal Äpfel und Birnen in unseren Hühnergarten aufgelesen...

Ein neuer Laptop für die Mittagsbetreuung

Heute hat die Mittagsbetreuung einen neu aufgesetzten Laptop von Familie Schimpl/Frank bekommen.