Ein Vogelhäuschen im Schulgarten

      

Vor zwei Wochen haben die Kinder der Mittagsbetreung ein Vogelhaus hinter dem Schulgebäude aufgestellt. Außerdem haben wir die alte
Eichhörnchenkiste, die die Kindergartengruppe vom letzten Jahr da gelassen hat, wieder repariert und auch mit aufgestellt. Fleißig haben die Hausikinder Maisenknödel geformt und Walnüsse aufgeschlagen, damit auch alle Gartenbewohner satt werden.
Jeden Tag um die Mittagszeit können wir nun dem lustigen Treiben von Amsel, Meise und Co zuschauen.

Hühnerstall der Mittagsbetreuung

Im Frühjahr 2020 wird auf dem Gelände der Schule ein Hühnerstall für die Mittagsbetreuung gebaut. Dort werden ca. 3 - 5 Hühner einziehen. 

Hier finden Sie genauere Informationen zu unserem Hühnerprojekt.

Besonderer Spaß in der Turnhalle

      

Am Donnerstag haben die Kinder der Mittagsbetreuung voller Freude ihr neues Mini-Spielmobil in Augenschein genommen. Lauter tolle Sachen kamen aus der robusten Transportbox. Sofort wurden Laufdollis, Jonlierteller, Gummitwist, Federballspiele, Springseile, Scoop-Ball-Set, Pedalroller, Soft -Wurfscheiben und Pferdegeschirre ausprobiert. Besonderen Spaß hatten die Kinder beim Schwungseil springen.
Jetzt kann der Frühling kommen, mit den neuen Spielsachen wird es uns draußen an der frischen Luft bestimmt nicht langweilig.
Vielen Dank für diese Investition der Gemeinde!

      

Vorauss. Kosten für die Mittagsbetreuung - SJ 2019/2020

Im kommenden Schuljahr werden sich die Kosten für die Mittagsbetreuung voraussichtlich wie folgt zusammensetzen:

  • Betreuung bis 14 Uhr: 1€
  • bis maximal 16.00 Uhr: weitere 2€
  • Mittagessen: 2,50€

Winterspaß am Pausenhof

      

Die verlängerte Zeit, die wir mit unseren (zusätzlichen) Mitagsbetreuungskindern verbringen, nutzen wir sinnvoll mit neuen Ideen und Aktionen. Das Wetter spielte mit und endlich kamen unsere Poporutscher zum Einsatz. Ebenso wurde in der Turnhalle ausgelassen getobt und gespielt. Im Mittizimmer war Lego bei Mädchen und Jungen sehr beliebt.

      

Obsternte in der Mittagsbetreuung

In der letzten Septemberwoche haben sich die Kinder und ihre Betreuerinnen zum Apfel und Birnen ernten in den Schulgarten begeben.

Unsere Kinder waren mit großem Fleiß dabei, die vielen vom Baum gefallenen Äpfel und Birnen aufzulesen.

Am Nachmittag erhielten wir dann tatkräftige Unterstützung von Herrn Knauer und Herrn Strobl.

Jetzt mussten erst einmal die vielen fauligen, kaputten und angeschlagenen Äpfel auf einen Haufen gelegt werden, bevor kräftig an den Bäumen gerüttelt und geschüttelt werden konnte. Sogar einen Steiger von der Firma Bögl hatten wir über Herrn Kratzer bestellt. Auch für diesen Einsatz ein Dankeschön!

Am Ende haben wir ihn nicht gebraucht, weil alle Äpfel und Birnen per Hand gepflückt oder herunter geschüttelt wurden.

Am Freitag haben wir dann die vielen Tröge, Kisten und Stiegen voller Obst auf Herrn Strobls Anhänger und in Herrn Knauers Van geschleppt und zur Obstannahmestelle Kobes nach Neumarkt gefahren.

Mit unseren gut gefüllten Kisten haben wir wilde Spekulationen unter den wartenden Kunden ausgelöst. Wir hatten nämlich mit Abstand das meiste Obst dabei. Am Ende zeigte die Waage mehr als eine halbe Tonne Äpfel und Birnen an!

Dieses Guthaben wurde zu ca. 300 Flaschen gutem, frischen und regionalen Saft umgewandelt, den wir zu einem günstigen Preis erwerben konnten. Damit sind die Getränke unserer Mittagskinder fürs ganze Schuljahr gesichert!

Am Montag haben wir dann eine Mostverkostung durchgeführt. Alle Kinder waren sich einig: Das ist der beste Saft den es gibt!

Danke liebe Helfer, den Kindern schmeckts!

Unser Mittagsbetreuungsteam

Frau Knauer Kay

Frau Strobl Tanja

Frau Drazza Marion

Frau Engelmann Monika

Frau Kratzer Bianca

 

In der Küche:

Herr Beuchler Dieter

Frau Schwarz-Frank Rosemarie

Unsere Mittagsbetreuung - Schuljahr 2019/2020

 

Wir sind ein kleines aber feines Team: Kay Knauer, Tanja Strobl (beide Langzeitgruppe), Monika Engelmann und Marion Drazza.

Von Montag bis Freitag sind die Kinder der Grundschule bei uns in den besten Händen. Ob Basteln, Bauen, Lesen oder Toben - das Angebot ist vielseitig und abwechslungsreich. Wir gehen oft raus oder nutzen die Turnhalle. Das auf Wunsch dazu buchbare Mittagessen wird in der Schulküche vom Schulkoch liebevoll zubereitet und kommt bei den Kindern immer gut an.

Rahmendaten:

  • Die Mittagsbetreuung kann von Montag bis Freitag in Anspruch genommen werden.
  • Wir sind von 11-16 Uhr für die Kinder da.
  • "Abholzeiten" sind 12.40 Uhr, 13.30 Uhr (jeweils mit Busbeförderung) und 14 Uhr (ohne Busbeförderung), Langzeitgruppe 15.30 Uhr, 16.00 Uhr (ohne Busbeförderung).
  • Anmeldungen und Buchungsänderungen (auch Essen) können Sie zum Schuljahresanfang und zum Halbjahr tätigen.
  • Das Mittagessen kann, muss aber nicht dazu gebucht werden.

Kosten:

  • Mittagessen kann zusätzlich gebucht werden, pro Essen 2,50€.
  • Wichtig: Essensgeld wird grundsätzlich nicht erstattet, falls Ihr Kind einmal nicht mitisst.
  • Bei Fragen zu Kosten der Mittagsbetreuung wenden Sie sich bitte an die Gemeinde.

Verlängerte Mittagsbetreuung:

  • Abholzeiten sind 15.30 Uhr und 16.00 Uhr (die Kinder werden von uns an die Türe geschickt).
  • Wir haben feste Hausaufgabenzeiten (14.00 Uhr bis 15.30 Uhr), daher ist keine Abholung vor 15.30 Uhr möglich.
  • Wir werden auch die Turnhalle und den Garten bei Bedarf nutzen.
  • WICHTIG: Die Kontrolle der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit liegt bei den Eltern!